Neubau & Umbau           Industriebau          Sanierung            Statische Berechnung          Ausführungsplanung           Gutachten           Machbarkeit Solaranlage

Machbarkeitsanalyse für einbau einer Solaranlage bzw. PV-Anlage

Der Umbau unseres Energiesystems von fossilen hin zu Erneuerbaren Energien ist der wichtigste Baustein für ein erfolgreiches Gelingen der Energiewende. Immer mehr Privateigentümer aber auch Unternehmen wollen ihren Beitrag leisten und gleichzeitig ihre Energieversorgung klimaneutral gestalten. Gerade im Gewerbe- und Industriesektor gibt es noch immer attraktive Förderprogramme zur Umstellung auf regenerativ erzeugten Strom. In einigen deutschen Bundesländern ist es sogar Pflicht, beim Bau neuer Gewerbe- und Industriegebäude eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach zu installieren.


Im Rahmen einer Machbarkeitsanalyse bieten wir Ihnen eine statische Bewertung für bestehendes Bauwerk.  Sie erhalten eine Beurteilung und Ermittlung der vorhandenen Lastreserven der bestehende Bauteilen von Dachkonstruktion bis zu anderen tragenden Elementen des Bauwerks. 

Solaranlage vs. Photovoltaikanlage

Sie haben eines gemein: beide nutzen die Energie der Sonne. Doch worin unterscheiden sich Photovoltaik und Solarthermie?
Solar und Photovoltaik sind zwei Begriffe, die häufig synonym verwendet werden. Der Unterschied liegt im Detail: Bei einer Photovoltaikanlage wird die Kraft der Sonne in elektrischen Strom umgewandelt, der anschließend im Haus genutzt werden kann und dies mithilfe  Solarmodulen, die Sonnenenergie in elektrische Energie umwandeln.  Anders ist eine solarthermischen Anlage: 

Bei einer thermischen Solaranlage wird mittels auf Dächern verbauten Kollektoren, die mit einer speziellen Solarflüssigkeit – einem Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel – gefüllt sind, Wärme gewonnen.