Neubau & Umbau           Industriebau          Sanierung            Statische Berechnung           Ausführungsplanung         Gutachten            Machbarkeit Solaranlage

 Gut saniert ist fast wie neu

 Fachmännische Arbeiten – von feinsten Rissen im Gemäuer bis zum umfangreichen Denkmalschutz 

Renovierung

Je länger das Haus auf dem Grundstück steht,  desto sanierungsbedürftiger ist es, da gibt es  keinen Zweifel.  Der Einfluss von Wind und Wetter auf die Fassade können mit den Jahren die Bausubstanz  angreifen in Form von Rissen  im 
Mauerwerk und feuchte Wände und beeinträchtigen die Stabilität eines Gebäudes. Eine Sanierungsmaßnahme trägt hier maßgeblich zum Werterhalt der Immobilie bei. Auch der Innenbereich der zu sanierenden Immobilie sollte bezüglich Bausubstanz und einer möglichen Modernisierung auf zeitgemäße Ansprüche überprüft werden.

 

Geht es um Schäden an Gebäuden oder Gebäudeteilen, ist ein konsequentes, zeitnahes und 
fachkundiges Handeln zwingend erforderlich. Als Sachverständiger für Gebäudeschäden beraten  wir Sie gern im Vorwege über die notwendige Maßnahmen, um den Wert Ihrer Immobilie zu  erhalten, Folgeschäden weitestgehend zu minimieren und den vorhandenen Schaden seriös und fachmännisch zu analysieren. Durch eine neutrale Beurteilung erstellen wir für Sie Schadengutachten für Gebäude sowie Bauteile und für alle Gebäude- und Grundstücksbestandteile, welche mit Schäden belastet sind. Neben der fachkundigen Gebäudesanierung und die Erkennung dieser ist es wichtig Potenzial zu erkennen. Böden, die neu verlegt werden, können eventuell gleich mit einer Fußbodenheizung versorgt werden. Ein kleiner Wanddurchbruch kann Welten für die Lichtversorgung im Haus bedeuten.

  Nutzen Sie mögliche steuerliche Vorteile

Für private Haushalte gilt: Seit 2020 können Sanierungsmaßnahmen, die Sie an Ihrem eigenen Haus vornehmen mit nicht unbeträchtlichen steuerlichen Vorteilen verbunden sein. Mit dem Klimapaket Ende 2019 wurde beschlossen, ein Steuerbonus einzuführen. Neben den Steuervorteilen für Heizung & Co. können nun auch Sanierungsarbeiten im Bereich der Dämmung (Fassaden und Geschossdecken) diesem Bonus unterliegen.

Mit der  Bauunternehmung haben Sie einen Partner, der Sie im Sanierungsfall tatkräftig unterstützt, damit Ihre Immobilie im neuen Glanz erstrahlen kann. Gern stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch werktags von 08:00 bis 16:00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Baudenkmalschutz

Meist geht eine so große Faszination von einem historischen Gebäude aus, dass man sich dieser kaum entziehen kann. Der Reiz, ein solches Gebäude zu besitzen, zu erhalten, darin zu leben oder zu arbeiten ist immens. Ein denkmal­geschütztes Gebäude kann zudem auch eine gute Kapitalanlage darstellen.

Anders als bei Neubauprojekten kann sich der Eigentümer zunächst über monetäre Vorteile freuen: Es gibt neben attraktiven steuerlichen Vorteilen auch interessante Förderungen, die in Anspruch genommen werden können.

Wie sieht es jedoch mit der Sanierung und dem Erhalt der Immobilie aus? Was ist erlaubt, was nicht? Was muss bei Maßnahmen im Baudenkmalschutz beachtet werden? Wie können Ihre Ideen als Bauherr trotz Denkmalschutzauflagen möglichst wunschgetreu umgesetzt werden? Hier sind Beratung und Erfahrung gefragt.

Mit der Erfahrung unter­schiedlicher Projekte im Bereich Denkmalschutz stehen wir Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite. Gemeinsam suchen wir nach den richtigen Lösungen, unterstützen Sie im Bedarfsfall bei der Kommunikation mit dem Denkmalschutzamt und sorgen für eine reibungslose Abwicklung der Sanierungsmaßnahmen.